Browse By

7 Tipps für eure Investition in einen Kaffeevollautomaten

Durch unseren letzten Blogbeitrag habt ihr euch möglicherweise dazu entschieden, in einen Profi Kaffeevollautomaten für euer Unternehmen zu investieren. Nun müsst ihr das für euch am besten geeignete Modell finden und seid mit der Recherche im Internet überfordert? Wir geben euch sieben Hinweise, die ihr beim Kauf beachten müsst.

7 Hinweise zum Kauf eines Profi Kaffeevollautomaten

Als ERSTES müsst ihr euch gut überlegen, welche Heißgetränke ihr von eurem Profi Kaffeevollautomaten erwartet. Diese komplex gestalteten Geräte können verschiedene Wünsche in Erfüllung bringen, je nach Modell und Konfiguration. Gegenwärtig gibt es Profi Kaffeevollautomaten in 4 verschiedenen Kategorien:

Kategorie 1: Instant Kaffeevollautomat (Verwendung von Schnell- bzw. Instantkaffee),

Kategorie 2: Fresh Brew Vollautomat (Verwendung von gemahlenem oder Pulver-Kaffee),

Kategorie 3: Bean-To-Cup Kaffeevollautomat (mit Kaffeebohnen),

Kategorie 4: Espresso Kaffeevollautomat (ähnlich dem Bean-To-Cup-Modell, allerdings mit zusätzlich eingebauter Druckpresse für Espresso).

Auch Kombinationen dieser verschiedenen Kategorien sind möglich. Im Fika Shop findet ihr als Beispiel den Profi Kaffeevollautomaten „Krea“. Diese Table-Top-Kaffeemaschine verwendet sowohl Kaffee aus ganzen Bohnen als auch löslichen Kaffee.

Als ZWEITES solltet ihr wissen wie viele Getränkevarianten in eurem Unternehmen gewünscht sind. Sind die Kollegen bereits mit Kaffee und Weißer zufrieden? Dann ist eine einfache Kaffeemaschine mit zwei Behältern und zwei Tasten auf dem Display vollkommen ausreichend.

PSL1000ES_ProfiKaffeevollautomat_Spengler

Würdet ihr gern mal etwas Neues ausprobieren? Dann nehmt einen Profi Kaffeevollautomaten, der viel mehr zu bieten hat. Ihr werdet von Anfang an begeistert sein, dass das Innenleben des Automats, in dem die Getränke zubereitet werden, aus mehr als zwei Behältern besteht – schließlich müssen Kaffeebohnen, Weißer, Vanille, Topping für Cappuccino oder Wiener Kaffee, Milch, Zucker, Tee etc. separat gelagert werden.

Als DRITTES müsst ihr auf die Flexibilität des Profi Kaffeevollautomaten achten: Modernste Geräte ermöglichen die selbständige Regulierung der Intensität des Kaffees oder der Menge an Zucker während der Zubereitungsphase. Außerdem muss es die Option „Kein Zucker“ oder „Kaffee – Stark“ geben. Diese ist bei einem Profi Kaffeevollautomaten von wesentlicher Bedeutung, da die Mitarbeiter eines Unternehmens verschieden sind und dadurch auch verschiedene Vorlieben haben, ihren Kaffee zu genießen.

Beim VIERTEN Einkaufskriterium geht es um das Gefäß: Plastikbecher oder Tasse. Ihr habt die Möglichkeit, von vornherein zu entscheiden, ob ihr einen Kaffeevollautomaten mit oder ohne Becher benötigt. Die Herstellung eines Profi Kaffeevollautomaten ohne Becherbehälter ist selbstverständlich umweltfreundlicher und auch kostengünstiger und der Automat ist insgesamt leichter.

In unserem Shop bieten wir Profi Kaffeevollautomaten mit Plastikbecherbehältern an, deren Kapazität bis zu 1.000 Stück umfasst. Wenn sich ein Becher nicht in gerader Position befindet oder eingedrückt ist, kann das dazu führen, dass die Becher verklemmen. Der Kaffeeautomat gerät dann außer Betrieb, muss geöffnet und mit neuen Bechern befüllt werden.

Ganz zu schweigen von dem Gefühl, einen frisch gebrühten Becher Kaffee in den Händen zu halten, den man am liebsten sofort loslassen möchte, weil er zu heiß ist. Autsch! Um sich die Finger nicht zu verbrennen und Umwelt, Geldbeutel und Nerven zu schonen kann man vielleicht doch noch einmal über die eigene, persönliche Tasse nachdenken, oder?

Für unseren FÜNFTEN Hinweis schätzt ihr, wie viele Personen das Gerät nutzen werden oder anders formuliert: Wie viele Tassen Heißgetränke werden täglich im Unternehmen konsumiert? Lasst euch keinen großen Kaffeevollautomaten für eine Firma mit 20 Mitarbeitern andrehen. Ein Profi Kaffeevollautomat ist in unterschiedlichen Größen erhältlich und für kleine Büros ist ein Top-Table-Gerät besser geeignet als ein riesiges Monster. Kleine Profi Kaffeevollautomaten, wie z.B. unser Frischbrüher Espresso SL25 bietet in kleinerem Format dieselbe Leistung wie ein sehr großes Gerät. Manchmal ist weniger mehr :-).

Wenn euer Unternehmen auf mehrere Gebäude oder sogar Filialen verteilt ist, können wir euch folgende Lösung empfehlen: Kauft mehrere kleine Profi Kaffeevollautomaten für jede einzelne Niederlassung. Wenn sich jedoch die komplette Betriebsanlage an einem Ort befindet, ist es empfehlenswert einen großen Profi Kaffeevollautomaten anzuschaffen, an dem sich alle Mitarbeiter bedienen können. Dadurch werden Strom- und Wasserkosten gespart und das positive Arbeitsklima steigt durch Kontaktaufnahmen zwischen den Mitarbeitern.

Als SECHSTES achtet ihr bitte auf die Qualität des Profi Kaffeevollautomaten.

Diese komplexen Maschinen weisen in Größe, Kapazität und auch auch Qualität hohe Unterschiede auf. Ihr wollt bestimmt nicht, dass euer Profi Kaffeevollautomat jede Woche kaputt geht oder eine Reparatur benötigt. Bei einer sehr intensiven Nutzung sollte das Gerät mindestens fünf Jahre ohne größere Reparaturen gut funktionieren. Einige Automaten haben bei regelmäßiger Reinigung und Wartung eine Lebensdauer von bis zu 10 Jahren. Es ist immer empfehlenswert, Geräte von etablierten Herstellern oder bekannten Markenfirmen unter die Lupe zu nehmen und im Voraus einige Online-Bewertungen oder Kommentare im Forum zu lesen.

Als SIEBTES und letztes solltet ihr auch an die Zeit nach dem Kauf denken. Für die Akquise eines Profi Kaffeevollautomaten ist es natürlich am einfachsten, sich an einen Anbieter für Kaffee-Lösungen wie Fika Shop zu wenden, denn wir bieten euch Serviceleistungen sowohl vor als auch nach dem Kauf.

Auch der menschliche Kontakt mit dem Service-Anbieter sollte nicht unterschätzt werden. Der Firmenname sollte nicht das einzige Kriterium sein! Es gibt viele große Unternehmen in eurer Umgebung, die Wartungsarbeiten und Dienstleistungen dieser Art anbieten, leider sind nicht alle seriös. Fakt ist, dass nicht alle renommierten Anbieter eure Wünsche pünktlich und professionell erfüllen können. Kleinere Firmen haben ein größeres Interesse daran, eine enge Geschäftsbeziehung mit euch aufzubauen. Außerdem sind die Preise für die angebotenen Dienstleistungen meist nicht so hoch.

Wenn ihr all diese Punkte beim Kauf beachtet und die richtige Entscheidung trefft, wird eure Investition in einen Profi Kaffeevollautomaten ein tolles Erlebnis sein, das ihr täglich genießen könnt.

Ist die Auswahl zu groß und die Onlinerecherche überfordert euch? Dafür sind wir da. Ihr könnt uns per E-Mail oder über das Online-Formular kontaktieren, um euch beim Kaufprozess von uns begleiten zu lassen. Euch entstehen dadurch keinerlei Kosten! Vielleicht sind wir für den ein oder anderen nicht in der unmittelbaren Nachbarschaft aber wir freuen uns über positives Feedback und Weiterempfehlungen. Bis bald!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.