Browse By

Fika Shop ins neue Jahr

Das Jahresende ist immer auch eine Zeit der Bilanzen. Wir haben einen Blick auf die letzten 12 Monate geworfen und unsere Arbeit ausgewertet. Fazit: Wir sind damit sehr zufrieden und können es sogar noch besser. Bei einer Kaffeepause haben wir uns Zettel und Stift genommen und einige Ideen zu Papier gebracht. Wir gehen mutiger und optimistischer ins neue Jahr.

Dies sind fünf unserer Überlegungen für 2015:

  1. Unsere besten Kunden auswählen und belohnen.

Wir haben uns als Ziel gesetzt, unsere zehn größten Kunden auszuwählen und ihnen mit einer Belohnung zu danken. Der erste Schritt war dabei die Entscheidung, dass es effektiver ist, die ersten zehn Kunden mit fünf Euro zu belohnen anstatt alle Kunden mit einem Euro. Die Belohnung kann entweder ein finanzieller Vorzug (im Shop einlösbare Gutscheine in  einem bestimmten Wert) oder auch ein Geschenk sein, beispielsweise Füllprodukte oder auch Tassen für die Kaffeepause. Derzeit arbeiten wir noch an der idealen Belohnung, die unseren Kunden am besten gefällt und am stärksten wirkt.

2. Ständig in neue Kaffeeautomaten investieren.

Die Aktualisierung der Geräte auf den neuesten Stand ist das Geheimnis unserer Branche. Wir als Automaten-Betreiber müssen ständig in neue und leistungsfähigere Geräte investieren, um Zeiträume, in denen Geräte außer Betrieb sind, zu vermeiden. Diese Investitionen bringen ja auch den Kunden immer wieder neue und bessere Dienstleistungen. Der Kaffee aus  einem neuen und modernen Kaffeevollautomaten schmeckt besser und wir sind froh, dass die Geräte kontinuierlich in Funktion sind. Kundenzufriedenheit spielt hier eine wichtige Rolle und hat für uns selbstverständlich auch 2015 höchste Priorität.

3. Unseren Kunden das Leben leichter machen!

Wir möchten die Dinge nicht verkomplizieren. Getreu dem Motto „Weniger ist mehr“ werden wir die Webseite benutzerfreundlich beibehalten und Änderungen so vornehmen, dass Navigation und Bestellvorgang weiterhin unkompliziert und übersichtlich sind. Natürlich ist die Website auch über mobile Geräte abrufbar. Wir nehmen ständig neue Hersteller für Kaffeeautomaten oder Füllprodukte in unser Sortiment auf und bieten verschiedenste Dienstleistungen im Vending-Bereich an.

4.  Mehr Interaktion mit unseren Kunden und den Lesern unserer Seite über die sozialen Medien.

2014 haben wir unsere Aktionen in den sozialen Medien erstmals durch eine gemeinsame Strategie präsentiert. Diese Strategie möchten wir weiterentwickeln und noch mehr Kontakte über Facebook, Twitter und Co. erreichen. Unser Ziel ist es, täglich mit unseren Kunden in Kontakt zu stehen und uns ihrer Arbeitswelt anzupassen. Unsere Kunden freuen sich auf unsere Geschichten und kleinen Unterhaltungen, so sind wir ein Teil ihres Arbeitsalltages geworden.

Ein wichtiger Grund, warum wir weiterhin in den sozialen Medien aktiv bleiben wollen, ist die Qualität unserer Dienstleistungen. Vom Kennenlernen über erste Beratungen bis zum Verkauf und auch danach sind wir immer für unsere Kunden erreichbar. Wir sind nicht über ein Call Center zu erreichen, sondern direkt über die sozialen Medien. Dadurch habt ihr rund um die Uhr die Möglichkeit, mit uns in Kontakt zu treten. Folgt uns!

Einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Einen guten Rutsch ins neue Jahr!

5. Fika Shop soll größer werden.

Als wir 2013 unseren Shop eröffnet haben, wusste vielleicht jeder zehnte, was das Wort „Fika“ eigentlich bedeutet. Und ja, Fika wird genauso ausgesprochen, wie ihr denkt! Seitdem hat der Fika-Shop an Bekanntheit gewonnen und obwohl wir noch immer ein heimliches Grinsen nach unseren Besuchen spüren, werden wir mittlerweile als „freundlicher Kaffeeanbieter“ angenommen. Das macht uns stolz und schmeichelt unserem Ego.

Für 2015 haben wir uns vorgenommen, euch mehr Geschichten zu erzählen, um euch zu zeigen, wie man seine Kaffeepause auch genießen kann. Wie sieht die Fika in anderen Ländern aus, was geschieht in anderen Kulturen?

Warum heißt es „Fika“ und nicht einfach “sich einen Kaffee holen” oder “in einer Ecke sitzen und mit seinem Handy spielen”? Weil es angenehmer ist, gemeinsam Kaffee zu trinken. Macht euer Kaffeetrinken bei der Arbeit zum Erlebnis! Wir helfen euch dabei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.