Browse By

Kaffeebohnen mit Schokolade

Kaffeebohnen mit Schokolade sehen nicht nur als Dreingabe zum Kaffee besonders gut aus, sondern sind auch äußerst lecker. Wir verraten euch, worauf es hierbei ankommt und wie ihr die Kaffeebohnen mit Schokolade ganz einfach selber machen könnt!

Kaffee- oder Espressobohnen mit Schokolade: Köstlichkeiten der ganz besonderen Art 

Zuerst, ein feiner Unterschied zwischen den Espressobohnen und den normalen Kaffeebohnen:

  • die Espressobohnen sind länger geröstet, durch ein spezielles Röstungsverfahren.
  • die Espressobohnen sind im Kaffeevollautomaten für Cappuccino oder Espresso zu verwenden. Durch sein würziges Aroma verleihen diese Bohnen dem Getränk einen unvergesslichen und besonderen Geschmack.

Ihr möchtet euren Kaffee besonders stilvoll servieren? Dann gebt ihr eine echte Kaffeebohne dazu, die mit hochfeiner Schokolade umhüllt ist.

Diese gibt es mittlerweile in den verschiedensten Varianten – sei es mit Vollmilch- oder Zartbitterschokolade. Auch weitere Schokoladensorten sind natürlich verwendbar. 

Zartbitterschokolade mit Kaffeebohnen herum. looby / 123RF Stockfoto

Zartbitterschokolade mit Kaffeebohnen herum. looby / 123RF Stockfoto

Das Ergebnis sind hochwertige schokolierte Kaffeebohnen, die sich als optimale Begleitung zum Espresso erweisen. Zu Recht: Der süße Geschmack der Schokolade ergänzt die leicht bittere Note der Kaffeebohne auf perfekte Art und Weise.

Schokolierte Kaffeebohnen sind die perfekte Geschenkidee 

Ihr sucht nach einer passenden Dreingabe für euer Geschenk? Dann empfehlen wir euch diese köstliche Komposition aus Schokolade und Kaffee. Man freut sich immer mehr für ein selbst-gebasteltes Geschenk, als für ein gekauftes Ding.

Die edlen Kaffeebohnen mit ihrer süßen Umhüllung werden in einer persönlichen Art verpackt und mit Sicherheit auch Nicht-Kaffeetrinkern munden!

Kaffeebohnen mit Schokolade: nicht nur zum Weihnachtsfest eine gute Idee

Ob zum morgendlichen Kaffee, als kleine Nascherei zwischendurch oder spät abends vor dem Fernseher: Diese köstliche Komposition ist einfach immer eine gute Idee.

Zumal sie sich auch wunderbar mitnehmen lässt, so dass ihr auch unterwegs nicht auf eure neue Lieblingssüßware verzichten müsst.

Kaffeebohnen mit Schokolade selber machen

Ihr möchtet Ihre Kaffeebohnen mit Schokolade selber herstellen? Dann haben wir ein schönes Rezept für euch, die zudem leicht gelingen und keinen größeren Aufwand erfordern.

Mutter und Tochter zusammen online shoppen.

Mutter und Tochter zusammen online shoppen.

Vorab solltet ihr jedoch auf eine optimale Qualität der Kaffeebohnen setzen. Daher lohnt sich ein Besuch in unseren Online-Shop, oder auch gleich uns anrufen, damit wir euch diesbezüglich das Passendes empfehlen können.

Ein tolles Rezept für Kaffeebohnen mit Schokolade

Für diese Delikatesse benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 50 g geröstete und hochwertige Kaffeebohnen
  • 75 g Bitterschokolade, in Stücke gebrochen

Wenn ihr die Zutaten bereit gestellt habt, könnt ihr folgendes machen:

  1. Wascht die Kaffeebohnen mit einem Küchenkrepp ab und stellt diese beiseite.
  2. Bringt nun die Schokolade in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze zum Schmelzen.
  3. Ist dies geschehen, nehmt den Topf vom Herd und rührt die Schokolade glatt. Lasst diese nun ca. 5 min lang abkühlen.
  4. Jetzt könnt ihr die Kaffeebohnen in die geschmolzene Schokolade geben und umrühren, so dass alle Bohnen vollständig mit der Schokolade überzogen sind.
  5. Nehmt die Bohnen nun heraus, so dass auch hierbei die überschüssige Schokolade gut abtropfen kann. Anschließend werden diese auf einen Teller mit Backpapier gelegt.
  6. Optimal ist es, die Bohnen für ca. 30 min in den Kühlschrank zu stellen, so dass die Schokolade schön fest werden kann.

Fazit

Kaffeebohnen mit Schokolade müssen nicht unbedingt das größte Geschenk zu Weihnachten sein. Jetzt ist Adventszeit und wir können in kleinen Stücken, wie diese Leckereien, unseren Lieben und auch uns selbst, immer wieder eine Freude machen.

Probiert es und schreibt uns hier ob es geschmeckt hat! Bis dann!

6 thoughts on “Kaffeebohnen mit Schokolade”

  1. Kaffeefibel says:

    Hab eben beim Lesen schon so richtig Lust auf schokoladige Kaffeebohnen bekommen.
    Die Tage werde ich das auch mal testen und dann berichten. 🙂

    Grüße
    Kristina

  2. Carmen says:

    Hallo Kristina, danke für deine nette Nachricht. Viel Spaß beim Zubereiten. Wir freuen uns auf dein Feedback. Viele Grüße!

  3. Mario says:

    Der Artikel macht richtig Durst auf Kaffee. Sehr gut geschrieben =)

    1. Carmen says:

      Danke für dein Lob 🙂

  4. Rene says:

    Vielen Dank für die gute Idee. Habe es selber ausprobiert die Kaffeebohnen mit Schokolade zu umhüllen, allerdings sind die Bohnen leider nicht so schön geworden, da sie beim trocknen an der aufliegenden Stelle die Schokolade wieder verloren haben. Trotzdem lecker!

  5. Rafael says:

    Super lecker. Danke für die Idee – sieht zwar nicht aus wie gekauft, aber es schmeckt umso besser. DANKE!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.